Sichtbare Seelenenergien nach einem Dunkelretreat

Alle Infos über Dunkelretreats: http://dunkelretreat.de/

In der vorbuddhistischen Bön-Religion Tibets wird das Dunkelretreat als „Königsweg der Meditation“ bezeichnet. Die Nutzung der Nacht als Mittel zur Reizverringerung und Ent-konditionierung gehören zum Selbstfindungsrepertoire aller Kulturen und Religionen.

Für mich ist Dunkelretreat der ursprüngliche Weg zur Erleuchtung. Denn nach einiger Zeit in der Dunkelheit wird das innere Licht sogar physisch sichtbar. Das Wort Erleuchtung bekommt in diesen Zusammenhang eine ganz andere Bedeutung.

Nach einem 10 tägigen Dunkelretreat führe ich meinen Gast in meinen Tempelraum.
Die Lichter die ich schon physisch während des Retreats sehen konnte zeigen sich erstmalig auch im Licht und lassen sich sogar Filmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s